SCHLIESSEN

Auf einen Blick

Suche

Herzlich Willkommen in der Kirchengemeinde Schönkirchen!

 

  

Die Ev.-Luth. Kirchengemeinde Schönkirchen ist eigentlich ein Kirchspiel und besteht aus drei Pfarrbezirken.

In verschiedenen Orten und Dörfern, mit der Marienkirche und dem Pastor-Sievers-Haus in Schönkirchen, der Gemeindehauskirche in Mönkeberg und dem Gemeindezentrum in Oppendorf, den zwei Kindertagesstätten, die vom Kindertagesstättenwerk des Kirchenkreises Altholsteins getragen werden, engagieren sich viele Menschen, alt und jung, groß und klein in verschiedenen Gruppen, mit verschiedenen Aufgaben.

Willkommen bei uns!

Adresse mit Routenplaner

Schönkirchen

Blomeweg 2
24232 Schönkirchen
Tel.: +49 4348 327
Fax: +49 4348 7443
info@kirche-schoenkirchen.de
www.kirche-schoenkirchen.de

Ansprechpartner

Wir freuen uns auf Sie!

 Ihre Gemeinde

Unsere Kirchen

Hier feiern wir unsere Gottesdienste

Kirchen

Terminkalender

Gottesdienste und Veranstaltungen:

zum Kalender

AKTUELLES

Jugendchorkonzert 07.03.2020 um 17.00 Uhr in der Marienkirche

Das Konzert des Jugendchores wurde leider mit einem falschen Datum (22.02.20) in den Schönkirchener und Mönkeberger Nachrichten angegeben. Das korrekte Datum lautet: Samstag, 07.03.2020.

Sanierung Marienkirche - Es geht weiter!

Sanierung Marienkirche

Im Sommer 2017 konnten wir den 4. Bauabschnitt, die Sanierung der Fundamente und der Fenster, erfolgreich abschließen. Unmittelbar danach haben wir dann, gemeinsam mit unserem langjährigen Architekten Herrn Gunnar Seidel, mit den ersten Überlegungen zum 5. Bauabschnitt begonnen.

Leider ist, für uns alle völlig überraschend, am Ende des Jahres 2018 der von uns allen als Mensch und Architekt sehr geschätzte Herr Gunnar Seidel verstorben, mit dem wir gerne auch die weiteren Bauabschnitte 5 und 6 der Sanierung gemeinsam gestaltet und durchgeführt hätten.

Mit Unterstützung durch den Fachdienst >Bauen und Klimaschutz< beim Kirchenkreis Altholstein haben wir uns auf die, letztendlich erfolgreiche, Suche nach einem Nachfolger für Herrn Gunnar Seidel gemacht. Wir wollen die weitere Sanierung unserer Kirche gemeinsam mit dem Architekten Herrn Ingmar von Hanneken vom Kieler Architektenbüro >KERSÌG VON HANNEKEN< durchführen.

Da wir noch am Anfang der Planung für den 5. Bauabschnitt stehen, Neugestaltung / Umgestaltung des Innenraumes der Kirche, ist es momentan nicht möglich detaillierte Angaben über Art und Umfang der Baumaßnahmen zu machen. Wir werden die Gemeinde über den Fortgang der Planungen auf dem Laufenden halten und sind für konstruktive Vorschläge zur Umsetzung des BA 5 immer offen und dankbar.

KGR Schicke/Vorsitzender der SanierungsAG

Mitteilungen aus dem Kirchengemeinderat

Die nächste KGR-Sitzung findet am Mittwoch, 11.03.2020, um 19.00 Uhr im Ev. Gemeindehaus Mönkeberg, Am Eksol 12, 24248 Mönkebereg statt. Die Tagesordnung kann 5 Tage vorher im Kirchenbüro eingesehen werden.

 

 

 

 

Anknüpfen

Anknüpfen 2020

Die Kirchengemeinden Paul-Gerhardt, Dietrichsdorf, und Schönkirchen starten in die zweite Runde. im ökumenischen Projekt „Anknüpfen“.

Wir laden dazu ein, sich gemeinsam im bewährten Team Fragen zum Leben und zum Glauben zu stellen und gemeinsam Antworten zu suchen.

Die „Perlen des Glaubens“ des schwedischen Bischofs Martin Lönnebo dienen uns als Leitfaden.

Die sechs Abende im Februar und März 2020 finden jeweils montags von 18 bis 20 Uhr im Gemeindezentrum Fliedergarten 1 (Anschütz/Oppendorf) statt:

10. Februar, 17. Februar, 24. Februar, 2. März, 9. März,und 16. März

Um Anmeldung bis zum 7.Februar 2020 wird gebeten:

Kirchenbüro 04348 – 327, info@kirche-schoenkirchen.de

Pastor Mahler 0431 – 260 57 86, mahler@pgg-kiel.de

Pastorin Schlott 0431 – 20 25 75, pastorin.schlott@kirche-schoenkirchen.de

Auf der Website: anknuepfen-kiel.de finden Sie weitere Angebote verschiedener Kirchengemeinden. So können alle etwas Passendes finden.

 

 

Konzert

Konzert des Jugendchores in der Marienkirche zu Schönkirchen

Es ist wieder so weit, dass wir, der Jugendchor, am Samstag, den 07.03.2020, um 17.00 Uhr in der Marienkirche in Schönkirchen singen.

Wir werden jeden auf eine musikalische Reise mitnehmen, von Pop bis zum Choral, eine Reise, auf der Sie hören, genießen, mitsingen und auch entspannen können.

Sind sie auch bereit, mit uns auf die Reise zu gehen?

Dann schauen Sie rein.

Wir freuen uns auf Sie!

 

Herzlichst

Vom Jugendchor der Kirchengemeinde Schönkirchen unter der Leitung Mihyun Bae

Konzert

Benefizkonzert in der Marienenkirche zu Schönkirchen zugunsten des Hospizes Kieler Förde

BENEFIZKONZERT
zugunsten des Hospizes Kieler Förde

 

In diesem Konzert erklingen u. a. Werke von Telemann, Caccini, J. S. Bach, Mozart, Massenet und  Andrew Lloyd-Webber. Es wirken mit Angelika Brauer, Mitglied des Hamburger Konservatoriums, mit Quer- und Blockflöten, ferner die Mezzo-Sopranistin Michaela Kalz und der Bariton Dietmar Schlager. Dietmar Schlager begleitet die Solistinnen auch mit Orgel und Violine.

Das Konzert ist am Sonnabend, den 14. März 2020 um 18:00 Uhr  in der Marienkirche.

Der Eintritt ist frei, um eine großzügige Spende für das Anliegen des Konzerts wird gebeten.

 

 

 

 

 

 

 

 

Passionsandachten

Passionsandachten 2020 - Personen der Passionsgeschichte

© Hartmut Lange

 

In der Passionsgeschichte gibt es eine Reihe von Menschen, die nicht immer im Mittelpunkt stehen, dennoch eine vielleicht kleine, aber dennoch wichtige Rolle spielen, z.B. die Frau des Pontius Pilatus, die einen Traum hatte und ihrem Mann von diesem Traum erzählte, der vielleicht Einfluss auf den Verlauf der ganzen Geschichte hatte.

Mit einigen dieser Menschen wollen wir uns in den Passionsandachten, immer um 18.00 im der Gemeindehauskirche in Mönkeberg, befassen:

1. Andacht Dienstag, 31.3. Die Frau des Pilatus

2. Andacht Mittwoch, 1.4. Jesus Barabbas

3. Andacht Dienstag, 7.4. Maria Magdalena

4. Andacht Mittwoch, 8.4. Judas

Die letzte Andacht ist ein besonderes Ereignis. Am Mittwoch vor Gründonnerstag, dem Judastag, werden wir das Theaterstück „Judas“, gespielt von dem Schauspieler Hartmut Lange, erleben.

In der Geschichte des christlichen Glaubens wurde der Jünger Judas zur Projektionsfläche für das abgründig Böse in der Seele des Menschen, doch nicht ohne zugleich auch Mitgefühl zu wecken

für die Tragik dieses Mannes.

War die Tat des Judas wirklich dessen persönliche Schuld oder war er nicht doch eher ein „Bauernopfer“? Brauchte Gott gar den armen Judas, um seinen Heilsplan durchzuführen, der die

Menschheit retten sollte? Wurde Judas, der seine Tat bitter bereute, auch für unsere Schuld in die Verzweiflung und den Tod getrieben? Wird Judas durch sein Schicksal zu einer Art Schutzpatron

all derer, die mit Gott und ihrem Schicksal hadern?

Mehr noch als die Kulisse einer Theaterbühne eignet sich der sakrale Raum der Kirche, um sich im Angesicht des Gekreuzigten diesem Abgrund ungelöster Menschheitsfragen zu stellen: Wer war Judas – Opfer oder Täter? Wer sind wir – Menschen mit der Freiheit zu entscheiden oder eher einem dunklen Schicksal ausgeliefert?

Die flämische Autorin Lot Vekemans bietet in ihrem Monolog der Ikone des Verrats ein Plenum. 2000 Jahre nach seiner Tat präsentiert sich Judas in, lässt uns teilhaben an seiner eigenen Geschichte.

 

Der Lübecker Schauspieler Hartmut Lange lässt diesen Monolog Fleisch werden, wenn er sich in die Fußstapfen des Judas stellt, um die Zuschauer auf eindrückliche Weise in die Zerrissenheit

des Jüngers hineinzunehmen.

Wir möchte allen Interessierten das Erlebnis dieses hochkarätig inszenierten theologischen

Schauspiels ermöglichen.

Daher ist der Eintritt frei – Spenden werden am Ausgang erbeten.

Am Mittwoch, dem 8.4.2020 um 18.00 Uhr in der Gemeindehauskirche in Mönkeberg

Im Anschluss wird es die Möglichkeit geben, mit dem Schauspieler Hartmut Lange in einen Dialog über das Stück zutreten.

Herzlich willkommen!

Die nächsten Termine

Veranstaltungen

17 Veranstaltungen

FR 06.03.2020 | 15:00 - 17:00

Weltgebetstag

Einladung zum Weltgebetstag Wir laden Sie herzlich ein, am Freitag, 6. März 2020, um 15.00 Uhr mit uns im Ev....

Ev. Gemeindehaus Mönkeberg, Am Eksol 12, 24248 Mönkeberg

Zu den Veranstaltungsdetails

Alle Gottesdienste und Veranstaltungen

Tageslosung

Dienstag, 25. Februar 2020

Ich will euch mehr Gutes tun als je zuvor, und ihr sollt erfahren, dass ich der HERR bin.

mehr